• Projekte 2018  - Planung und Vorbereitungen laufen

Für dieses Jahr ist geplant drei weitere, teils äusserst abgelegene Landschulen im nordöstlichen Hochland zu besuchen und diese mit Unterrichts- und Lehrmaterial auszurüsten. Die Projekte sind evaluiert und aufgegleist, die Kontakte stehen und das Vorhaben wird 2018 realisiert.

 

• Juli 2017 - Schulprojekt Meskoa Genet 

Letzten Juli reiste Linetta Schneller ins nordöstliche Äthiopien, um die ländliche Gebriel Grundschule und die abgelegene, ausschliesslich zu Fuss erreichbare Meskoa Genet Gesamtschule mit Büchern und Schulmaterial zu beliefern. 

Meskoa Genet liegt auf ca. 3'300 müM inmitten der Hügel- und Berglandschaft des äthiopischen Hochlands. Derzeit werden dort 729 Kinder (339 Mädchen und 390 Buben) von 6 Lehrerinnen und 14 Lehrern unterrichtet.

Keine Strasse führt dorthin, einzig ein steiler, schmaler Fussweg. In der Trockenzeit ist dieser steinig und staubig, in der Regenzeit rutschig und entsprechend gefährlich.
Die ansässige Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft (Subsistenzwirtschaft), so wie es ihre Vorfahren seit Jahrhunderten auch getan haben. Die Errungenschaften der modernen Welt, wie beispielsweise die Versorgung mit Strom, haben in dieser Gegend noch nicht Einzug gehalten. Auf den ersten Blick mutet dies idyllisch an, aber die Realität ist hart und die Menschen müssen auf sehr vieles verzichten.

Der Buchtransport nach Meskoa Genet war anstrengend, abenteuerlich und aufregend zugleich. Für den Transport fand sich nur ein einziger Esel in der Umgebung - und so haben die Hochlandbauern (Eltern der Temari) die schweren Schachteln kurzerhand selbst hinauf gebuckelt - und dies im Eilschritt, trotz des nicht zu unterschätzenden Gewichts und aller Unwegsamkeiten - Mühen und Strapazen gehören für sie seit ihrer Kindheit zum Alltag.

Das im September startende neue Schuljahr werden die Temari nun mit vielen neuen Schulbüchern, genügend Heften und modernen Lernmaterialen starten können! Darum allen Spendern und Spenderinnen an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön!

photolinetta-faster-temariproject.org-P1060561-001.JPGFoto © Linetta Schneller: Buch- & Materialtransport nach Meskoa Genet / Juli 2017 

 

• Oktober 2016 - Kantonale Anerkennung erhalten

Im Oktober erhielten „Temari Schulprojekte Äthiopien" positiven Bescheid über die Aufnahme ins "Kantonale Verzeichnis betreffend Abzugsfähigkeit freiwilliger Zuwendungen".
Dies ist sehr erfreulich, wird es doch Spendern und Spenderinnen zugute kommen, indem ihre Zuwendungen fortan steuerlich abzugsfähig sind.

 

• Januar 2016 - Schulprojekt Senbeta

Im vergangenen Januar reiste Linetta Schneller ins südwestliche Äthiopien und konnte dort die Landschule Senbeta mit dringend benötigtem Schul- und Unterrichtsmaterial sowie Sportmaterialien beliefern

In Senbeta werden mehr als tausend Kinder, von Kindergarten über Primar- bis hin zur Oberstufe, unterrichtet. Die Schule liegt abgelegen, knapp 50 km von der nächstgrösseren Verbindungsstrasse entfernt. Die Senbeta-School war bis dato äusserst bescheiden, gar ärmlich ausgestattet und konnte nun mit einer grossen Ladung Lehrmittel für diverse Schulfächer, mit Schreib- und Unterrichtsmaterialien, Sport- und Spielartikeln sowie  Sitz-/ Liegemättchen für den kärglichst ausgestatteten Kindergarten beliefert werden. 

Alle Gaben wurden extrem dankbar und froh von Kindern, Schulrat, Lehrer- und Elternschaft entgegengenommen. Die Ankunft des Materials war ein Grossereignis für die Mangel und Entbehrungen gewöhnte Bevölkerung Senbetas.

temariproject.org-temari-schoolprojects-Ethiopia-photo - Linetta-faster-IMG_1714-002.JPGFoto © Linetta Schneller: Temari-Mädchen von Senbeta / Januar 2016

Im Namen der Schulkinder (Temari), ihrer Eltern, der Lehrerschaft und der örtlichen Schulbehörden sei hiermit allen Spendern und Spenderinnen ganz herzlich gedankt für ihre Unterstützung! Nachhaltige Perspektiven können dadurch geschaffen werden.

በጣም አመሰግናለሁን 

Betam amesegnalehu - Vielen Dank!

 

Kontakt:

Temari Schulprojekte Äthiopien 
Linetta Schneller, Saluferstrasse 7 - 7000 Chur / Schweiz  
+41 81 322 47 33

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Spendenkonto:
BPS (SUISSE) -  Banca Populara di Sondrio (Suisse)
IBAN CH80 0825 2023 4270 C000 C
Konto lautend auf:
TEMARI SCHULPROJEKTE ÄTHIOPIEN 
7000 CHUR / Schweiz

 

logo